Home
Wir über uns
Beratung
Dienstleistung
Impressum-Kontakt
Datenschutz
Infos / Links
Mitverantwortung

Wichtige Informationen zu Neuerungen im Auditoring ab 15.07.2014

siehe unter Infos / Links!

Dienstleistungen

Auditoring von Z-Saatgutaufbereitern

Im Rahmen des branchenübergreifenden Qualitätssicherungssystems (QSS) für Zertifiziertes Saatgut bietet unser Büro Auditierungen und Beratung von Z -Saatgutaufbereitern an. Unser Büro ist als "GFS-Auditor" autorisiert. Diesbezüglich wurden bereits über 400 Aufbereitungsanlagen in Größenordnungen von 30 bis 20.000 Tonnen, bundesweit über unser Büro erfolgreich auditiert................lesen sie mehr hierzu unter:

 

Gemeinsam zu mehr Qualität

und

QSS auf Erfolgskurs

sowie

SaatGut 1/2010

Kompetenter Blick von außen ist unabdingbar.

Interview mit Jörg Hartmann (VO - Firma SGL Erftstadt) zu Erfahrungen mit dem Audit und dem Saatgutbuero.

Auditierungsoffensive erfolgreich

aus BDP-Nachrichten 04/2011

 

Durchgeführte Auditierungen

 Aufbereitungsanlagen von:

(Stand 25.02.2019)

--- Züchtern                                  29

--- VO-UVO-Firmen                       90

--- Vermehrungsbetrieben             230

--- Sonstige/Ausland                       2

                                                  351

mit Wiederholung:

                                                  355

gesamt                                       706

 

Die Teilnahmeurkunde zur Auditorenschulung finden Sie hier.

Für die letzten drei Jahre (von vier Jahren) finden Sie Teilnahmeurkunden hinsichtlich von Beizmittellehrgängen hier.

Die Bestellungsurkunde zum amtlich beauftragten Probennehmer der Anerkennungsstelle NRW gemäß §§ 5 und 20 des Saatgutverkehrsgesetzes in der Fassung vom 16. Juli 2004 und der hierzu erlassenen Rechtsverordnungen finden Sier hier.

Ingenieurbüro Stefan Friesdorf ist für den Betriebssitz bei der Landwirtschaftskammer NRW gemäß §10 PflSchG hinsichtlich der Beratung von Branchenteilnehmern zu Fragen der Saatgutbeizung registriert und sachkundig.

Für die Orte der Tätigkeit liegen Registierungen für ff. Bundesländer bei den angegebenen Stellen vor:

Brandenburg --- Frankfurt a.d. Oder

Baden-Württemberg --- Regierungspräsidien in Freibung i. Br. ; Tübingen; Karlsruhe und Stuttgart

Bayern --- Freising

Hessen --- Giessen

Mecklenburg - Vorpommern --- Rostock

Niedersachsen --- Hannover

Rheinland - Pfalz --- Trier

Saarland --- Bexbach

Sachsen --- Dresden

Schleswig - Holstein ---Rendsburg

Sachsen - Anhalt --- Bernburg

Thüringen --- Erfurt

-------------------------------------------------------

Ein Auszug der Zulassungs- und Verpflichtungs-urkunde der Landwirtschaftskammer Niedersachsen als privater Feldbestandsprüfer (Feldbesichtiger) der Fruchtartobergruppe Getreide (außer Mais) gem. §7 (7) - (9) Saatgutverordnung sehen Sie rechts unten. Die Praxiseinweisung erfolgte am 13. Juni 2014 durch den Leiter der Anerkennungstelle NRW Herrn Thorsten Söns.

weitere Dienstleistungen 

  • Optimierung von Aufbereitungsprozessen für Saatgut nebst deren Dokumentation
     
  • Betriebswirtschaftliche Analyse von Verfahrensabläufen und deren Dokumentation unter besonderer Berücksichtigung des jeweilig relevanten Regelwerk
  • Eigen- und Nachkontrolle spezifischer Meldungen /Abrechnungen beim Kunden 
  • Erarbeitung von Systemverbesserungen 
  • Begleitung interner Neu- und Umorganisation mit anschließender Erfolgskontrolle 
  • Durchführung von „Vor-Ort-Kontrollen“ bei Lizenznehmern im Auftrage von Sorteninhabern und Lizenzgebern 
  • Recherche 
  • Internes Auditoring von Betriebsteilen und Zweigstellen 
  •  „Externe Assistenz“ d.h. Verarbeitung und Komprimierung allgemeiner und spezieller Marktinformationen für Dritte 
  • Ghostwriting / Überarbeitung von Vorträgen und Präsentationen 
  • Erstellung von Dossiers und Stellungnahmen

Ingenieurbüro Stefan Friesdorf Beratung und Dienstleistung im Pflanzenbereich | info@saatgutbuero.de